Erzähl mir was!

Verein für Erzählkunst und Erzählkultur e.V. 

Das freie mündliche Erzählen von Geschichten von Mund zu Ohr ist eine der ältesten Kommunikationsformen der Menschheit – und erfährt in Zeiten überbordender 
Digitalisierung ihre notwendige Renaissance. Wir haben uns seit 2023 dieser Kunst und ihrer zugrundeliegenden Kultur der Begegnung und des Austausches verschrieben: 
mit Erzählveranstaltungen, Workshops, Fortbildungen, Stipendien und Veröffentlichungen. Hier können Sie sich über uns und unsere Arbeit informieren 
– und unsere Veranstaltungen buchen! 

Aktuelles

Erkenntniswege. 1.001 Wege zum Urbild des eigenen Lebens.


Welche Erlebnisse haben mich in meinem Leben 

zur Erkenntnis geführt? Wie haben diese Erkenntnisse 

zum eigenen Wandel beigetragen? Diesen Fragen gehen wir vom 24.–26. Mai 2024 in der Christengemeinschaft in Kleinmachnow nach. Es erwartet Sie ein inspirierender, kreativer Erzählworkshop in vier Modulen und mit anschließendem öffentlichen Erzählsalon nach der Menschenweihehandlung  im Gemeindesaal. 

Trainer sind die Biografieberaterin Dr. Sabine Wettig und der Pädagoge und Erzählenthusiast Peter Amsler.


110,00 € Teilnahmegebühr, ermäßigt 90 €.

Freitag, 24.05.2024, 19.00–20.30 Uhr (Modul 1)
Samstag, 25.05.2024, 10.00–16.00 Uhr (Modul 2–4)
Sonntag, 26.05.2024, 11.15–13.00 Uhr (Erzählsalon)